eMeet OfficeCore M0 im Test - Konferenzlautsprecher mit 4 Mikrofonen

eMeet OfficeCore M0
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
bei Amazon
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Shops & Preise

Heute teste ich einen Konferenzlautsprecher mit vier Mikrofonen(kein Bluetooth!). Es handelt sich dabei um den eMeet OfficeCore M0, welcher zum Testzeitpunkt ca. 69 Euro kostet. Ein Schnäppchen ist er vom Preis her nicht, aber er ist auch nicht fürs Musik hören gedacht. Er ist als Lautsprecher für Konferenzen mit mehreren Personen konzipiert. Schauen wir uns einmal alles an.

 

 

Info: Das ist kein Bluetooth-Lautsprecher und er hat auch keinen Akku!

 

Lieferumfang des eMeet OfficeCore M0

eMeet M0
eMeet M0
eMeet OfficeCore M0

Neben dem USB-C Kabel(133 cm lang) liegt auch noch ein 3,5 mm Klinkekabel bei. Die Anleitung besteht hauptsächlich aus Bildern, da es neben den Knöpfen auch nicht viel Weiteres zu erklären gibt.

 

Video und Testaufnahmen

Anstatt über die Mikrofonqualität zu schreiben habe ich wie immer lieber eine Testaufnahme gemacht, damit ihr das selbst hören könnt. Im Video zeige ich aber auch noch das Unboxing und den Lautsprecher selbst habe ich auch aufgenommen, damit ihr einen Eindruck gewinnen könnt.

Kapitel

  • 00:12 Unboxing
  • 04:03 Mikrofontest
  • 06:19 Lautsprecher Test
  • 07:22 Fazit

 

Tasten

Tasten
Tasten
Tasten

Es gibt oben mehrere Tasten:

  • Lauter und leiser über die Plus- und Minustaste. Der LED-Kreis leuchtet dabei entsprechend auf.
  • Mikrofon stummschalten in der Mitte.
  • Lautsprecher stumm schalten oben.
  • Anruf annehmen/auflegen unten (Telefonhörer).
Stumm geschaltet
Stumm geschaltet
Stumm geschaltet
Lautsprecher stumm
Lautsprecher stumm
LED rot - Lautsprecher stumm

Info: Es handelt sich um einen USB-Lautsprecher und deshalb kann die normale Mikrofonverstärkung, die ihr eventuell von Headsets kennt, nicht verwendet werden.

 

Verarbeitung

In jeder Ecke, hinter den Schlitzen, befindet sich ein Mikrofon. Insgesamt sind es vier Stück. Je nachdem aus welcher Richtung der Schall kommt, leuchtet die LED in dieser Ecke auf. Der Lautsprecher ist sehr kompakt und leicht. Er wiegt 206 Gramm und ist ca. 4 cm dick und 7,5 cm breit. Der Lautsprecher wirkt solide verarbeitet.

Gewicht
Gewicht
Gewicht
Maße
Maße
Maße

 

Fazit

Der eMeet M0 Lautsprecher ist leicht und lässt sich auch problemlos in die Tasche stecken. Da er mehrere Mikrofone verbaut hat ist die Aufnahmequalität aus verschiedenen Richtungen recht konstant. Die Zielgruppe für diesen Lautsprecher sind Leute die Konferenzen mit mehreren Personen an einem Tisch abhalten. Ob das für den einzelnen Anwendungsfall funktioniert müsst ihr selbst abschätzen oder probieren. Vergleicht einmal die Tonqualität eures jetzigen Setups, z.B per Smartphone, mit den Testaufnahmen. 

Da jedes Smartphone unterschiedlich gut ist und ich nur ein Einsteigermodell besitze, welches recht schlecht ist, habe ich das hier nicht verglichen! Wenn ihr ein teures iPhone habt mag das anders aussehen.

Info: Je näher der Lautsprecher steht, desto besser ist die Tonqualität, siehe Testaufnahmen.  

Was man bei den Testaufnahmen auch gehört hat, ist, dass er auch bei höherem Abstand in der Lautstärke nicht komplett einbricht, aber logischerweise leiser wird. Die Tasten sind auch recht praktisch, da das Mikrofon oder der Lautsprecher selbst schnell stummgeschaltet werden kann. Außerdem sind diese Tasten farblich unterlegt und wenn wir stumm schalten, dann leuchten sie rot. Die aktuelle Lautstärke wird durch den blauen Farbkreis signalisiert. Er leuchtet komplett, wenn die maximale Lautstärke erreicht ist. Wie sich der Lautsprecher anhört habe ich ja auch gezeigt.

Es ist auch möglich einen Kopfhörer einzustecken. Ich habe das mit einem simplen Ohrstöpselkopfhörer getestet. Die Lautstärke war dabei allerdings begrenzt und nicht annähernd mit der Lautstärke des Lautsprechers vergleichbar. Ich würde sagen, dass die Lautstärke mit dem Kopfhörer aber ok war. Der Lautsprecher selbst kann lauter gestellt werden, lauter als ich es nutzen würde. Für ine Konferenz macht ein Kopfhörer auch nicht wirklich viel Sinn.

Jetzt wisst ihr Bescheid und könnt selbst entscheiden. Das war ein weiterer Testbericht von mir und ich hoffe er hilft dir weiter. 

Hersteller: 

Deine Merkliste

Noch keine Bluetooth-Lautsprecher um Vergleichen hinzugefügt. Lautsprecher-Liste anzeigen

Artikel

Bluetooth-Lautsprecher Kaufberatung

Bluetooth-Lautsprecher Kaufberatung

Was ist bei einem Bluetooth-Lautsprecher wichtig? In diesem Artikel erfährst du alles über die Technik und Funktionen und kannst dann entscheiden, was für dich persönlich wichtig ist! ...weiterlesen
Bluetooth-Lautsprecher Einsatzbeispiele

Bluetooth-Lautsprecher Einsatzbeispiele

Wo kann man einen Bluetooh-Lautsprecher eigentlich überall einsetzen? Hier ein paar Beispiele auf die ich bis jetzt noch nicht gekommen bin. ...weiterlesen
JBL Flip Essential VS ANKER Soundcore 2

Vergleich: JBL Flip Essential VS ANKER Soundcore 2

Seit langem einmal wieder eine zweiteilige Vergleichsserie. Anker Soundcore 2 VS JBL Flip Essential ...weiterlesen
Kompression bei Musikdateien

Bluetooth-Lautsprecher - Kompression bei Musikdateien - Audioqualität

Die meisten von euch werden Musikdateien in komprimierter Form anhören. Auch Youtube komprimiert Video und Audio. Doch was bedeutet das und was sollten wir wissen? ...weiterlesen

Weitere Tests

Marshall Stanmore II

Marshall Stanmore II im Test - Bluetooth-Lautsprecher ohne Akku

Heute gibt es ein weiteres Modell von Marshall im Test. Dieses mal den STANMORE II. Ein Bluetooth-Lautsprecher ohne Akku. ...weiterlesen
Ultimate Ears Wonderboom 2 im Test

Ultimate Ears Wonderboom 2 im Test - Kleiner Bluetooth-Lautsprecher

Der Wonderboom 2 ist der Nachfolger des Wonderboom. Was ist neu und lohnt es sich? Mein Test mit Video und Bildergalerie. ...weiterlesen
JBL Flip Essential im Test

JBL Flip Essential im Test - Klein mit kräftigem Bass

Der JBL FLIP Essential im Test. Was hat dieser kleine Bluetooth-Lautsprecher so drauf? Ich habe es getestet. ...weiterlesen
ANKER Soundcore 2 im Test

ANKER Soundcore 2 im Test

Heute schaue ich mir einmal den extrem beliebten ANKER Soundcore 2 an. Preiswerter kleiner Bluetooth-Lautsprecher. ...weiterlesen
SWISSTONE BX 580 XXL im Test - Bluetooth-Lautsprecher

SWISSTONE BX 580 XXL im Test - Bluetooth-Lautsprecher

Heute schaue ich mir ein Modell an, welches im Design stark an den JBL Xtreme 2 erinnert. ...weiterlesen
HAVIT M29

HAVIT M29 - Bluetooth-Lautsprecher mit Uhr, SD-Slot und Wecker!

Heute teste ich den HAVIT M29. Ein Bluetooth-Lautsprecher, welcher als Wecker mit Uhr konzipiert ist. ...weiterlesen

Amazon Bestseller