Jbl GO, JBL GO 2, JBL CLip 3 und SONY SRS XB10 - Testserie Fazit und Vergleich

Jbl GO, JBL GO 2, JBL CLip 3 und SONY SRS XB10 - Testserie

In diesem Artikel werde ich die vier folgenden Einzeltests meiner Testserie zusammenfassen.

 

Die Testserie

Testserie, vier mini Bluetooth-Lautsprecher
Testserie, vier mini Bluetooth-Lautsprecher
Testserie, vier mini Bluetooth-Lautsprecher
  1. JBL GO im Test - Sehr kleiner Bluetooth-Laustprecher (Testserie: Vier mini Bluetooth-Lautsprecher im Test, 1)
  2. Der JBL GO 2 im Test - Sehr kleiner Bluetooth-Laustprecher (Testserie: Vier mini Bluetooth-Lautsprecher im Test, 2)
  3. Der JBL Clip 3 im Test, mit integriertem Karabinerhaken - Testserie: Vier Mini Bluetooth-Lautsprecher im Test, Teil 4
  4. Der SONY SRS XB10 im Test - Stereo, NFC und mehr - Testserie: Vier Mini Bluetooth-Lautsprecher im Test, Teil 3

 

Klangvergleich

Analyse Vergleich
Analyse Vergleich
Analyse Vergleich

Meine persönliche Rangliste ist wie folgt:

  1. Platz 1: Sony SRS XB 10, weil er den massivsten Bass liefert und ich persönlich mag das. Außerdem hat er die höchste Laufzeit und kostet nur ca. 37 Euro (Stand 06.08.2018)
  2. Platz 2: JBL GO 2
  3. Platz 3: JBL Clip 3
  4. Platz 4: JBL GO

Ihr könnt den Klangvergleich aber auch selbst aufrufen. Öffnet einfach folgende Seite und wählt dann dort beliebige Modelle für den Vergleich aus:

Klangvergleich

Interessante bzw. sinvolle Vergleiche wären hier:

  1. JBL GO VS JBL GO 2
  2. JBL Clip 3 VS JBL GO 2
  3. JBL Clip 3 VS Sony SRS XB10

 

Funktions- und Datenvergleich

  JBL GO JBL GO 2 JBL Clip 3 SONY XB10
Testbericht anzeigen anzeigen anzeigen anzeigen
Preis (Stand 06.08.2018) 15 € 32 € 60€ 37 €
Akkulaufzeit ~5 Std. ~5 Std. ~10 Std. ~16 Std.
Ladezeit ~2 Std ~2,5 Std. ~3 Std. ~4 Std.
Gewicht 137 Gramm 185 Gramm 211 Gramm 244 GRamm
Stereo-Pairing NEIN NEIN NEIN JA
Schutzklasse - IPx7 IPx7 IPx5
Bluetooth 4.1 4.1 4.1 4.2
Klinkeanschluss 3,5 mm JA JA JA JA
Mikrofon JA JA JA JA
Besonderheiten Befestigungsmöglk. - Integrierter Karabiner Stereopairing
NFC
Aktueller Preis
Direktlink Amazon Amazon Amazon Amazon

 

Anschlüsse

Anschlüsse
Anschlüsse
Favorit

Alle Lautsprecher verfügen über einen 3,5 mm Klinkeanschluss und ein Mikrofon. Testaufnahmen mit den Mikrofonen gibt es in den einzelnen Testberichten bzw. in den Videos dazu.

 

Befestigungsmöglichkeiten

 

JBL GO

Oberseite des JBL GO
Oberseite des JBL GO
Oberseite des JBL GO

Auf der Oberseite gibt es einen Bereich an dem beispielsweise eine Schnur befestigt werden kann. Ein Karabinerhaken passt hier aber nicht rein.

 

 

JBL GO 2

JBL GO 2
JBL GO 2
JBL GO 2

Der JBL GO 2 hat leider keine Befestigungsmöglichkeit.

 

 

JBL Clip 3

Integrierter Karabinerhaken
Integrierter Karabinerhaken
JBL Clip 3 integrierter Karabinerhaken

Der Clip 3 hat einen integrierter Karabinerhaken. Nicht abnehmbar.

 

 

SONY SRY XB10

Tragegriff
Tragegriff
SONY SRY XB10

Der SONY SRS XB10 hat an der Seite einen kleinen Metallpin an dem eine Schnur samt Griff befestigt ist. Der Griff kann aber auch zugleich als Standfuß genutzt werden um den Lautsprecher liegen, auf den Hörer auszurichten. So ist der Klang am besten!

 

 

 

 

Design und Verarbeitung

Der JBL GO ist das älteste Modell und das sieht man auch. Er ist ein simpler Kasten ohne große Styleelemente. Der JBL GO 2 sieht schick und modern aus. Der Clip 3 dagegen Punktet mit dem typischen, aktuellen JBL Design, wie es auch beim JBL XTREME, beim Charge 3 oder beim Flip 4 zum Einsatz kommt. Der Sony XB10 hat die Form eines Zylinders und ist schlicht und unaufdringlich designt. Vom Design her gewinnt der Clip 3, aber das Design ist, zumindest für mich, kein wirklich wichtiges Kaufkriterium. Der Clip 3 ist außerdem das teuerste der vier Modelle.

 

App

So wie es aussieht, gibt es für keinen der vier Lautsprecher eine spezielle App.

 

Video zum Artikel


 

Mein Favorit und mein Fazit

Favorit
Favorit
Daten

Der Clip 3 ist der teuerste Lautsprecher und der schönste. Allerdings klingt er nur minimal besser als der Go 2. Der Sony SRS XB10 ist fast halb so teuer, klingt aber meinem Empfinden nach besser und hat mehr Bass. Mein persönlicher Favorit ist also ganz klar der Sony SRS BX10. Er hat den besten Bass und außerdem kann er mit einem zweiten SRS XB10, ohne App, verbunden werden und dann ergibt sich Stereo-Klang. Außerdem hat er eine Befestigungsmöglichkeit. Zusätzlich verfügt er mit bis zu 15 Stunden, auch über die längste Laufzeit. Die Go Modelle dagegen sind mit 5 Stunden etwas knapp bemessen.

 

Kategorie: 

Bilder

Amazon Bestseller