Geschrieben am 14.10.2018 von Marco, aktualisiert 28.04.2022
Artikel Bild
Image
Vor- und Nachteile beim Laden von  Bluetooth-Lautsprechern über Netzteile oder USB-Kabel

Manche Bluetooth-Lautsprecher verfügen über Bluetooth-Lautsprechern, andere wiederum nur über ein USB-Kabel, welches zum Laden des Akkus genutzt wird. Die Frage die sich jetzt stell ist, wo hier die Vor- und Nachteile der beiden Möglichkeiten liegen. Dies habe ich für euch in diesem Artikel ausgearbeitet und auch an einigen Beispielen verdeutlicht.

 
Nach oben

Wie viel Strom und Spannung liefert ein USB-Port an einem PC?

Zuallererst schauen wir uns einmal die Werte (bezogen auf die Stromversorgung) von Netzteilen und USB-Anschlüssen an.

  • mA: Milliampere
  • A: Ampere
  • V: Volt

 

Image
USB-Kabel (Micro-USB)
Image
Bluetooth-Lautsprecher Ladevorgang
  Strom (mA) Spannung (V)
USB 2.0 500 mA 5 V
USB 3.0 900 mA 5 V

 

Die Berechnung des Watt-Wertes ergibt sich aus mA x V.

Beispiel:

  • 500 mA = 0,5 A
  • 0,500 A x 5V = 2,5 Watt

Ein 4000 mA Akku würde bei 500 mA ca. 8 Stunden Ladezeit benötigen. Die Ladezeit ergibt sich also aus 4000 mA/500 mA = 8. 

 

Nach oben

Netzteile

Image
Netzteil eines JBL Xtreme 2
Image
Netzteil mit technischen Daten (Boombox)

Netzteile haben meist einen sogenannten DC-Stecker, welchen es in verschiedenen Größen gibt. Auf Netzteilen steht der INPUT und der OUTPUT. In Beispiel der JBL Boombox z.B. folgendes.

  • Input: 100-240V - 50/60 Hz
  • Output: 20V, Gleichstrom, 4.0A

Wir sehen also, dass das Netzteil fast viermal soviel mA liefert wie ein USB 3.0 Anschluss. Das hat einen enormen Einfluss auf die Ladezeit!

 

Nach oben

Netzteile bei großen Lautsprechern mit großer Akkukapazität

Es ist kein Zufall, das große Modelle wie der JBL Xtreme, der XTREME 2 oder die Boombox über Netzteile geladen werden. Das liegt daran, dass diese Lautsprecher viel größere Akkus verbaut haben. Wir erinnern uns, dass der USB-Anschluss maximal 900 mA liefert und das Netzteil aber 4 Ampere (4000 mA). 

Durch den höheren Ampere-Wert ist der Ladevorgang viel schneller. Hier ein grobes Beispiel für den Ladevorgang eines 10.000 mAh Akkus:

  • Laden mit 0,9 A (900 mA): Dauert etwa 11 Stunden.
  • Laden mit 4 A: Dauert etwa 2,5 Stunden.

Jetzt wisst ihr auch wieso bei großen Lautsprechern, mit großen Akkus meist Netzteile zum Einsatz kommen. Per USB dauert es einfach zu lange große Akkus zu laden!

 

Nach oben

USB-Steckdosenadapter

Image
USB-Steckdosenadapter von JBL
Image
Steckdosenadapter von Bose

Ich persönlich lade meine USB-Geräte nie über den USB-Anschluss eines Computers auf, auch wenn dies möglich ist. Ich nutze USB-Steckdosenadapter. Der Vorteil hier ist auch, dass diese mehr Ampere liefern und der Ladevorgang schneller ist. Die meisten USB-Steckdosenadapter liefern grob 1-2 Ampere. Wie viel sie aber genau liefern steht immer dabei bzw. meist ist es auf dem Netzteil abgedruckt. Dies ist also zu empfehlen, da der Ladevorgang viel schneller ist. Diese Adapter lassen sich nachkaufen und kostet 10-20 Euro.

Info: Manchmal liefern die Hersteller einen Adapter auch mit.

 

Nach oben

Vorteile und Nachteile durch USB-Ladeanschlüsse

Wenn ein Bluetooth-Lautsprecher über den USB-Anschluss aufgeladen werden kann, so kann er auch unterwegs mit einer Powerbank voll geladen werden. Des Weiteren kann er an Computern aufgeladen werdenMit einem Lautsprecher der über ein Netzteil geladen werden muss, geht das nur, wenn die Powerbank dementsprechende Anschlüsse (DC) hat, was es eher selten bzw. nur bei teuren Modellen gibt. 

Es ist natürlich auch möglich ihn jederzeit mit einem USB-Steckdosenadapter zu laden, was dann auch schneller geht.

 

Nach oben

Vorteile und Nachteile von Netzteilen

Den einzigen Vorteil den ich hier sehe ist, dass der Ladevorgang deutlich schneller ist und die Netzteile, welche speziell für den Lautsprecher gemacht sind, auch mehr Ampere liefern. Der Nachteil ist, dass ihr solche Lautsprecher nicht einfach an einem PC aufladen könnt. Im Ausland benötigt ihr also Steckdosenadapter für eure Netzteile. Wenn ihr einen solchen Lautsprecher mit einer Powerbank aufladen wollt, so muss diese über einen DC-Anschluss(Ausgang! Nicht Eingang) verfügen. Es gibt allerdings weniger Powerbanks mit DC-Anschluss.

 

Akku
Kategorie

Über mich

Image
Hallo!

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Comments