Geschrieben am 03.05.2021 von Marco, aktualisiert 25.04.2022
Artikel Bild
Image
Charge 5 oder XTREME 3

In diesem Artikel möchte ich mir nochmal die Unterschiede zwischen dem Charge 5 und dem Xtreme 3 anschauen. In den nächsten Tagen folgt aber auch noch ein Video, samt Artikel in dem ich den alten Xtreme 2 mit dem Xtreme 3 und den Charge 4 mit dem neuen 5er Modell vergleichen werde.

 
Nach oben

Fazit/Kurzfassung

Den Charge 5(Test) würde ich wählen, wenn es dir wichtig ist mobile unterwegs zu sein(Gewicht und Größe). Er ist deutlich kleiner, leichter und passt locker in den Koffer oder den Rucksack. Außerdem hält er auch etwas länger durch als der Xtreme 3. Wenn dir aber Gewicht und Größe egal sind, beispielsweise, wenn du ihn hauptsächlich daheim nutzt, dann ist der JBL Xtreme 3(Test) die bessere Wahl, weil er einfach mehr Power und Lautstärke bringt. Für eine kleine Party ist der Xtreme 3 doch deutlich besser geeignet als der Charge 5.

Wer Ton per Kabel einspeisen will, z.B. mit nicht bluetoothfähigen Geräten, der muss zum Xtreme 3 greifen, da der Klinkeanschluss beim neuen Charge 5 weggefallen ist. Das war die Kurzfassung und im Anschluss gibt es die Details.

 

Die vollständigen Testberichte samt Videos findest du hier:

 

Nach oben

Datenvergleich Charge 5 und Xtreme 3

Image
Lieferumfang Charge 5
Image
Xtreme 3

 

  Charge 5 Xtreme 3
Bluetooth 5.1 5.1
Gewicht ~ 1 Kg ~ 2 Kg
Maße 22 cm lang 30 cm lang
Treiber 52 mm x 90 mm Tieftöner, 20 mm Hochtöner 2 x 70 mm-Tieftöner, 2 x 20 mm-Hochtöner
Akku 7500 mAh 10.000 mAh
Laufzeit(maximal) 20 Stunden 15 Stunden
Ladezeit 4 Stunden 2,5 Stunden
App Ja Ja
Stereofunktion/Partyboost Ja/Ja Ja/Ja
Besonderheiten   Netzteil mit USB-C
Tragegurt mit Flaschenöffner
Schutzklasse IP67 IP67
Preis

Nach oben

Verbindung/Bluetooth

JBL Xtreme 3 links, Charge 5 rechts

Beide Lautsprecher nutzen Bluetooth 5.1 und profitieren von den Features des 5er Bluetooth. Das ist insbesondere die bessere Datenrate ohne EDR von 2 Mbit brutto. Eine höhere Reichweite hat Bluetooth 5 auch und ist Energieeffizienter.

Siehe auch: Bluetooth-Lautsprecher Kaufberatung

 

Nach oben

Design und Gewicht

Image
Charge 5
Image
XTREME 3

Der Charge 5 wiegt etwa 1 Kilogramm, der Xtreme 3 kommt mit 2 Kilogramm auf das doppelte Gewicht. Wie wir auf den Bildern sehen gibt es auch von der Größe her deutliche Unterschiede.

  • JBL Xtreme 3: 30 cm lang, Durchmesser außen beim Bass-Radiator ~11 cm
  • JBL Charge 5: 22 cm lang. Durchmesser Außenseite am Bass-Radiator ~8 cm

 

Nach oben

Anschlüsse/Klinke

Image
Xtreme 3
Image
Charge 5 / Kein AUX mehr!

Beide Modelle besitzen eine Gummiklappe auf der Rückseite. Beim Xtreme 3 befinden sich alle Anschlüsse hinter dieser Klappe. Beim Charge 5 ist dort nur der Powerbankanschluss, der USB-C Ladeanschluss liegt außerhalb. Wieso der nicht auch hinter der Schutzklappe ist verstehe ich nicht so ganz. Was auch direkt auffällt, ist, dass der Charge 5 im Vergleich zum Xtreme 3 keinen AUX/Klinkeanschluss mehr besitzt. Der JBL Charge 4 besaß diesen Anschluss noch!

Info: Den AUX braucht ihr, wenn ihr nicht bluetoothfähige Geräte anschließen möchtet bzw. den Ton direkt per Kabel einspeisen wollt.

 

Nach oben

Ladezeit/Wiederhgabe

Image
JBL Logo
Image
Netzteil des XTREME 3

Beide Lautsprecher werden per USB-C geladen. Beim Xtreme 3 liegt aber ein Netzteil bei, das schnelleres laden ermöglicht. Der Xtreme 3 besitzt einen 10.000 mAh, der Charge 5 einen 7500 mAh Akku. Die Ladezeit des Xtreme 3 liegt mit dem Netzteil bei etwa 2,5 Stunden, der Charge 5 benötigt um die 4 Stunden. Die maximale Laufzeit des Xtreme 3 liegt bei um die 15 Stunden. Der Charge 5 schafft bis zu 10 Stunden.

 

Nach oben

App

Beide Lautsprecher nutzen die selbe App. Diese App wird bei der neuen Serie generell genutzt und beinhaltet:

  • Partyboostfunktion (Modelle müssen Partyboost fähig sein z.B. Xtreme 3 und Charge 5)
  • Stereofunktion (dazu müssen beide Modelle gleich sein! Z.B. zweimal den Charge 5)
  • Hinweistöne abschalten
  • Firmwareupdates
  • Akkustand
  • Umbenenne des Lautsprechers
  • Tour/Handbuchlinks

 

Nach oben

Design

Image
Standfüße
Image
Frontansicht

Beide Modelle ähneln sich sehr im Design. Die Taste und der generelle Stil sind gleich. Die markantesten Unterschiede finden wir an den Gummibumpern an den Bassradiatoren. Die unterscheiden sich deutlich. Der Xtreme 3 besitzt außerdem Metallösen auf der Oberseite.

Image
Rückansicht
Image
Passive Bassradiatoren
Image
Ansicht von oben
Image
Hochkant

 

Nach oben

Besonderheiten

Image
Flaschenöffner
Image
Tragegurt mit Anti-Rutschpads

Der Xtreme 3 verfügt über einen Tragegurt, welcher in den Metallösen eingehängt wird. Außerdem befindet sich ein Flaschenöffner im Gurt und der Gurt selbst besitzt innen anti Rutschpads.

Beide Modelle haben die Schutzklassse IP67 und sind somit wasserdicht. 

 

Nach oben

Klang

Image
Charge 5 seitlich
Image
Xtreme 3

Der Xtreme 3 entwickelt mehr Bass und Klangbreite. Das ist aber auch logisch, denn er ist größer und hat auch mehr Treiber verbaut als der kleine Charge 5. Wer also "den mit dem besten Klang will" sollte den Charge 3 nehmen. 

  • Charge 5 Treiber: 52 mm x 90 mm Tieftöner, 20 mm Hochtöner
  • Xtreme 3: 2 x 70 mm-Tieftöner, 2 x 20 mm-Hochtöner

 

Nach oben

Video

Video URL

 

 

Ich hoffe dir hat mein kleiner Vergleich geholfen und ich freue mich über deine Unterstützung. Teilen, weiterempfehlen oder einfach in den Favoriten abspeichern hilft meinem "ein Mann-Projekt" schon enorm weiter, da ich nicht, wie die Großen Werbung schalten kann. Vielen Dank.

Alle weiteren Modelle von JBL findest du auf folgender Seite: JBL Bluetooth-Lautsprecher anzeigen

Kategorie

Über mich

Image
Hallo!

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Produktgallerie

Comments